MODULEX

Zentralheizung mit Gas-Brennwertkessel MODULEX von 12-894 kW. Modulationsbereich je nach Leistung von bis zu 1:39. Geringer Geräuschpegel < 50 dB!

MODULEX

MODULEX

MODULEX

MODULEX

Modernes Heizen für den großen Wärmebedarf

MODULEX und SUPERMODULEX, ein kompakter, bodenstehender Heizkessel mit modernster Gas-Brennwertnutzung in leichter Modulbauweise. Je nach Kesselleistung werden modulierende eigenständige Glieder-Wärmetauscher zu einer Leistungseinheit zusammengefasst. Das absolut neuzeitliche, innovative UNICAL Wärmetauscher-Konzept in technisch moderner V-Form aus bewährtem Aluminium-Silicium- Magnesium-Guss mit hoher Korrosionsfestigkeit und bester Wärmeübertragung ergibt platzsparende Abmessungen, einen kleinen Wasserinhalt und somit eine geringe Wärmekapazität, was ein rasches Regelverhalten ermöglicht. Bei Wärmebedarfsänderungen folgt dieser Kessel dank seiner Technik und seiner modernen Elektronik spontan und rasch den erforderlichen Bedingungen.

Dies wirkt sich im hohen Leistungsbereich besonders positiv auf den Nutzungsgrad der Heizungsanlage aus.

Leistungsstark, kompakt und leise

Die MODULEX-Serie mit 12 Kessel- Ausführungen im Leitungsbereich von 12 bis 900 kW und die Ausstattung der einzelnen Kessel-Module mit einer integrierten, modulierenden Gas-Luftverbundregelung und separatem Gasvormischbrenner für Erd- und Flüssiggas mit Sicherheits-/ Regelarmaturen ergeben eine Optimierung des Verbrennungsvorgangs über den gesamten jeweiligen Kesselleistungsbereich. Diese moderne Verbrennungstechnik mit PREMIX-Brennern gewährleistet geringste Umweltbelastung durch extrem niedrige Schadstoffemissionen von NOx und CO. Die Gas-Brennwertkessel liefern eine angenehme Wärme durch eine neuzeitliche, leicht bedienbare Kesselsteuerung mit Mikroprozessor-Regelung und integrierten Schnittstellen für diverse Komponenten-Ansteuerung passt sich genau den jeweiligen Erfordernissen an und trägt einen entscheidenden Anteil zur Energieausnutzung und Einsparung des Gas-Brennwertkessels.